RH-Sound
News
Anlage
Lagerung/Transport
Termine
Zu Bedenken
Checkliste
Ruf mich an
Galerie
Gästebuch
Bands / Links
Service
Musikerwerkzeuge
Schallschutz
(Fan-) Shop
Impressum
Stilrichtungen
Transportmittel
Service

Die Erfahrung zeigt, Bands schätzen es besonders, dass RH-Sound viel Wert auf gute Vorbereitung legt.
Wir übernehmen gerne organisatorische Absprachen direkt mit dem Veranstalter, z.B. Beginn Aufbau, Stromversorgung, Zufahrt etc.
Dadurch sind wir in der Lage, den Bands eine Ankunftszeit vorzuschlagen, nachdem die Technik bereits aufgebaut ist.
Außerdem werden die technischen Anforderungen mit den Musikern im Vorfeld abgeklärt, sodass die Kanalbelegung und das Monitoring auf die Bands speziell zugeschnitten wird.
In Einzelfällen gibt es auch Besichtigungstermine, um die angemessene PA für die Veranstaltungsorte auszuwählen.


Jedem Musiker wird ein individueller Monitormix angeboten.



Wir sind in der Lage, jedes Konzert mitzuschneiden und später auf CD anzubieten. Hierbei handelt es sich um eine Pultaufnahme, die in erster Linie zu Analysezwecken für die Bands entsteht.
Tatsächlich sind bei diesen Mitschnitten auch schon Aufnahmen entstanden, die Studioqualität hatten.

Leider sind solche Ergebnisse über eine solch passive Aufnahmemethode eher die Seltenheit.

Deshalb haben wir eine zweite Variante zum Aufnehmen von Livekonzerten entwickelt. Hierbei sind wir in der Lage, einen kompletten Soundmix explizit für die Aufnahme zu erstellen, ohne mit einem Mehrspurverfahren und späterer Nachbearbeitung zu arbeiten. Diese Aufnahmen behalten somit das prädikat *unnachbearbeiteter Livemitschnitt als Onetake* und sind in der Regel das gewünschte Material für die Präsentation bei potentiellen Veranstaltern.
Beim Verwenden dieses Aufnahmesystems sind wir in der Lage, parallel und unabhängig den Saalsound, 6 verschiedene Monitorwege und eine Stereosumme für den Mitschnitt zu mischen. Weiterhin wird bei dieser Anwendung wie gehabt der bekannte Pultmitschnitt aufgenommen.